Für alle statt für wenige


  • Von SP Davos, 11. Februar 2018

    Am vergangenen Freitag nominierte die SP Davos Linda Zaugg für die Schulratswahlen. Die zweifache Mutter setzt sich für eine ausgewogene und moderne Schulpolitik und sichere Schulwege ein. Es ist wichtig, dass verschiedene Meinungen im Schulrat vertreten sind. Heute ist das nicht der Fall: Im Schulrat sitzen nur Vertreter von SVP und FDP. Alle anderen Parteien… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Davos, 10. Januar 2018

    Am 4. März 2018 finden Ersatzwahlen für den Schulrat statt, nachdem Luca Rüegg zurückgetreten ist. Für seine Nachfolge kandidiert Linda Zaugg aus Davos Dorf. Damit schickt die SP eine starke Kandidatur ins Rennen um den freiwerdenden Sitz. Ende 2017 musste Luca Rüegg von seinem Amt als Schulrat zurücktreten, weil die Familie des jungen Physikstudenten von… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Davos, 3. Dezember 2017

    An der Mitgliederversammlung vom vergangenen Freitag diskutierte die SP Davos über die anstehenden Landratsgeschäfte. Ein Thema war den Mitgliedern besonders wichtig: Frauen und Männer sollen den gleichen Lohn für die gleiche Arbeit bekommen. Eigentlich ist es logisch: Für die gleiche Leistung erhält man den gleichen Lohn. Umso erstaunlicher ist es, dass Frauen bei exakt gleicher… Artikel ansehen
    Weiterlesen...


  • Von SP Davos, 15. Mai 2017

    Am vergangenen Freitag organisierte die SP Davos den Polittalk zu den Bündner Vorwahlen. An der Diskussionsveranstaltung stellten sich die beiden potentiellen Regierungsratskandidaten Andreas Thöny und Peter Peyer dem Publikum vor und beantworteten zentrale Fragen zur Zukunft Graubündens. Zum allerersten Mal darf die Bevölkerung bereits bei der Nomination von Regierungsratskandidaten mitreden. Die SP Graubünden wagt einen… Artikel ansehen
    Weiterlesen...